Microsoft Partner Network

Office 365 - mehr Unterstützung für Ihr Projekt!

Rudolf Frierss   23. January 2015 15:22 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Auf dem Office 365 Customer Success Center haben wir eine Sammlung der wichtigsten Information und Materialien für Ihr Rollout-Projekt zusammengestellt wie Planvorlagen, Umfrageempfehlungen, Email-Vorlagen und weitere Materialien – nun auch in deutscher Sprache. Sie können diese einfach herunterladen und für Ihr Projekt verwenden.  ...

Office 365 Bonus Cash Back verlängert für Q3 (01.01.-31.03.2015)!

Daniela Herbst   16. January 2015 11:40 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Es bleibt alles wie im Q2: Nutzen mit Windows Server 2003 End of Support und holen Sie sich mit den bestehenden SBS Ablöse Szenarien jetzt noch mehr Cash Back zurück!  Zur Erinnerung hier noch einmal die Konditionen der Office 365 Bonus Cash Back:   - Zusätzliches O365 Cash Back, wenn Sie ab dem 3. Agreement an unterschiedliche SMB Kunden im Promotionzeitraum verkaufen! - Jetzt NEU! Ab dem 3. Agreement noch einen zusätzlichen Bonusbetrag für den Verkauf der Office 365 Pläne E3, E4 und Business Premium   Genaue Details um wieviel Prozent Sie Ihre Marge verbessern können und wie hoch der Bonus ist, finden Sie hier !   Für die Cash Back Auszahlung müssen Sie Ihre Open License Abschlüsse in3 schnellen Schritten auf dem Cash Back Portal registrieren, laut Partnerfeedback keine 5 Minuten Zeitaufwand.   Eine genaue Beschreibung der Registrierungsschritte finden Sie am Partnerblog unter „ Wie Sie O365 Cash Back einreichen “   Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an mich oder in Support Anfragen an wecashbk@microsoft.com .   Zusammenfassung der O365 Cash Back: Dauer der Promotion : Verkaufszeitraum: 1. Jänner bis 31. März 2015 Einreichungszeitraum: bis 15. April 2015 Anspruchsberechtige Verträge: - Neue Verträge in Open, OV, OVS - Commercial und Government (Academic SKUs, FPP/PKC/ESD sind ausgenommen) - Office 365 Add-Ons (ehem.OOVO): E1 Open, E3 Open und Midsize Business Open Anspruchsberechtigte Kunden : SMB Segment (d.h. Kunden sollten sich nicht auf der Microsoft-internen Liste von Unternehmenskonten oder Hauptkonten in diesem Gebiet befinden) Eligible SKUs : Siehe Liste in Terms & Conditions auf dem Cash Back Portal Grenzwerte Lizenzanzahl : - Verkauf in einem anspruchsberechtigten Agreement: - mind. 5 Lizenzen (Office 365 M, E1, E3, E4, A3, E1 Archiving, Office 365 ProPlus) - kumuliert - keine Mindestanzahl für Exchange Online, Lync Online, SharePoint Online, Visio Pro für Office 365, Power BI oder Project Online - max. Anzahl pro anspruchsberechtigtem Agreement pro Reseller: 50 Lizenzen - max. 1 Claim pro anspruchsberechtigtem Kunden pro Reseller Basis für die Berechnung des Incentives : 12-Monats-Subscription (monatliche Subscription ist von diesem Angebot ausgenommen) Bonus Cash Back : - Partner, die mind. 3 Agreements an unterschiedliche SMB Kunden im Promotionzeitraum verkaufen, sind anspruchsberechtigt für ein Bonus Cash Back - Zusätzlicher Bonus ab dem 3. Agreement für die Office 365 Pläne E3, E4 und Business Premium    LG, Daniela Herbst...

Microsoft Office 365 - Profitmöglichkeiten und -features für Partner - Webcastreihe

Daniela Herbst   15. January 2015 12:47 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Sie verkaufen Microsoft Office? Wir machen Sie fit für das Office-Geschäft der Zukunft: Nach aktiver Teilnahme an den Webcasts sind Sie gerüstet für Ihr erfolgreiches Office-Geschäft der Zukunft. Sie wissen, wie Sie als Partner mehr Umsatz generieren, höhere Margen erzielen, Verkaufszyklen verkürzen und Kunden enger binden können. Und Sie wissen, wie Ihre Kunden mit Office 365 Kosten reduzieren, effizienter arbeiten und Office einfacher lizenzieren und dabei stets die aktuellste Technologie nutzen können.  1. Webcast: Office 365 – Profitmöglichkeiten und –features – „Basic“ Ziel dieses Webcasts ist es, Ihnen aufzuzeigen, welche Profitmöglichkeiten Sie mit Office 365 haben und Ihnen einen Überblick über die verfügbaren Editionen sowie Lizenzierung von Office 365 zu geben. Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie die Mehrwerte von Office 365 bei Ihren Kunden platzieren und Sie kennen klassische Sales-Szenarien. Weiters sind Sie gerüstet für Fragen und Einwände Ihrer Kunden, auch was das Thema Datenschutz betrifft. Sie erfahren, wie Sie mit internen Lizenzen Szenarien selbst ausprobieren und warum Office 365 für Reseller und Kunden gegenüber dem klassischen Office on Premise von Vorteil ist: Office 365 im Überblick inkl. CRM online jetzt auch über Open Features und Szenarien Lizenzierung Datenschutz Internal Use Rights (IUR) Aktivierung Support Vortragender: Rudolf Frierss, Michael Sammler  2. Webcast: Office 365 – Profitmöglichkeiten und –features – „Knower“: In diesem Webcast wird der Umgang in der Adminkonsole aufgezeigt, insbesondere was den Upload und das Einrichten von Usern, das Zuordnen von Lizenzen sowie das Thema Renewals betrifft. Neben dem Eintragen des so genannten „Partner of Record“ bei Ihrem Kunden erfahren Sie, wie Sie User anlegen und als delegierter Administrator bei Ihren Kunden auftreten. Zudem wird erklärt, wie Sie Lizenzen während des laufenden Abonnements hinzufügen sowie auf weitere Features eingegangen. Nach dem Webcast werden Sie in der Lage sein, für Ihre Kunden User zu managen und diese als delegierter Administrator zu verwalten: Office 365 Adminkonsole Upload und Einrichten von Usern Zuordnen von Lizenzen Renewals Dienststatus, Tickets Adminrollen, Delegated Admin für Partner DirSync, ADFS CSV Bulk-Upload à User/Lizenzen zuordnen Diensteinstellungen, Kennwörter Partner Features: Partner of Record (POR) das neue Partner Dashboard Vortragender: Rudolf Frierss, Berndt Schwarzinger  3. Webcast: Office 365 – Profitmöglichkeiten und –features – „Advanced“: Im Advanced Webcast wird auf Office in Office 365, Exchange (inkl. dem Thema Datensicherheit) sowie Powershell für Office 365 näher eingegangen. Mit Powershell können Sie nicht nur User und Lizenzen von Office 365 verwalten, sondern auch Exchange Online administrieren Office 365 vs On Premise: Migration Exchange 2003 IMAP Migration Office: Office – 3 Varianten Office Deployment Tool für Click-2-Run Exchange: Domain zuordnen, MX-Records setzen Verwalten Benutzer/Postkonten Gruppen Ressourcenpostfächer (Räume, Geräte) Shared Mailbox Public Folder Exchange Online Limits Datensicherheit: Azure RMS O365 Email Encryption eDiscovery Data Loss Prevention/ Aufbewahrungsrichtlinien Exchange Online Protection Multifactor Authentifizierung PowerShell: Office 365 PowerShell Modul für allg. Office 365 Admin (Windows Azure Active Directory-Modul für Windows PowerShell) auf Technet Vortragender: Berndt Schwarzinger, Microsoft  Melden Sie sich jetzt zu den kostenlosen Office 365 Webcasts an: Mat.Nr. Datum Uhrzeit Basic: 29.01.2015 09:00 - 10:00 Uhr Knower: 11.02.2015 09:00 - 10:00 Uhr Advanced: 24.02.2015 09:00 - 10:00 Uhr ANMELDUNG   Jeder Webcast dauert 1 h.   Bei Registrierungsproblemen können Sie sich an plc4part@microsoft.com oder telefonisch unter 0049-541 40 664 751 melden. Die Präsentation wird mit Microsoft Office Livemeeting durchgeführt. Bitte installieren Sie die Livemeeting Konsole rechtzeitig auf ihrem Computer und verwenden Sie nicht die webbasierte Version. Zur Installation nutzen Die bitte den folgenden Link .   LG, Daniela Herbst...

HP Business Notebook mit GRATIS Office 365 Personal

Anita Pepene   9. January 2015 11:42 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Zu jedem HP Notebook mit Windows 8 Professional gibt es ab sofort das Office 365 Personal als Geschenk 1 dazu!     So funktioniert's:   Bestellen Sie ein HP Notebook mit Windows 8 Pro Ihrer Wahl und schicken Sie die eingescannte Rechnung (Rechnungsdatum 23.12.2014 bis 31.01.2015) Ihres österreichischen Distributors (Ingram Micro, Also, Tech Data) an hp.oesterreich@telacc.at .   Letzer Termin für die Beantragung Ihrer Office Pakete ist der 15.02.2015.   Bitte beachten Sie, dass eine Servicekostenpauschalepro beantragtem Office 365-Paket in Höhe von EUR 10,- (exkl. USt) verrechnet wird. Nach Übermittlung der Rechnung über den Kauf des Geräts erhalten Sie eine Rechnung über die Servicekostenpauschale. Der Versand der bestellten Office-Pakete erfolgt nach Zahlungseingang.         + GRATIS      Office 365 Personal Office 365 Personal ist ein 1-Jahres-Abonnement und beinhaltet immer die aktuellsten Programmversionen der vertrauten Office-Anwendungen Word, Excel, Powerpoint, OneNote und Outlook sowie Publisher und Access.   Freuen Sie sich außerdem zusätzlich auf 1 TB Online-Speicherplatz bei OneDrive sowie monatlich 60 Freiminuten für Telefonate mit Skype.*   Die Programme von Office 365 Personal unterstützen Sie dabei, optisch ansprechende Dokumente zu gestalten und Daten in aussagekräftige Informationen zu verwandeln – einfach, schnell und mit wenigen Klicks. Alle Office-Anwendungen zeichnen sich durch ein minimalistisches Design und intuitive Touch- und Schreibwerkzeuge aus.     1 = 10 EUR (exkl. MwSt.) Servicepauschale *Microsoft- oder Skype-Konto erforderlich. Internetzugriff (möglicherweise gebührenpflichtig). Skype-Minuten nur in ausgewählten Ländern und nach Zustimmung der Nutzungsbedingungen verfügbar. Nur Anrufe in bestimmte Länder und Telefonnummern....

Office 365 Cash Back einreichen – nur noch bis 15.01.2015!

partnerblog.at
Ich hoffe Sie hatten ein paar ruhige Feiertage und sind gut ins neue Jahr gerutscht! Um gleich genauso erfolgreich wie in 2014 weiterzumachen, lassen Sie sich nicht Ihren Cash Back Bonus entgehen. Der Countdown zum Einreichen der Anträge von Oktober-Dezember läuft!   Nutzen Sie die abgeschlossenen Office 365 Verträge aus dem Jahresendgeschäft und holen Sie sich jetzt noch mehr Cash Back zurück – nur noch bis 15.01.2015!  Office 365 Bonus Cash Back: Durch die neuen Office 365 Bonus Cash Back Stufen können sie jetzt noch mehr Geld zurück bekommen! - Zusätzliches O365 Cash Back, wenn Sie ab dem 3. Agreement an unterschiedliche SMB Kunden im Promotionzeitraum verkaufen! - Jetzt NEU! Ab dem 3. Agreement noch einen zusätzlichen Bonusbetrag für den Verkauf der Office 365 Pläne E3, E4 und Business Premium   Genaue Details um wieviel Prozent Sie Ihre Marge verbessern können und wie hoch der Bonus ist, finden Sie hier !   Für die Cash Back Auszahlung müssen Sie Ihre Open License Abschlüsse in3 schnellen Schritten auf dem Cash Back Portal registrieren, laut Partnerfeedback keine 5 Minuten Zeitaufwand.   Eine genaue Beschreibung der Registrierungsschritte finden Sie am Partnerblog unter „ Wie Sie O365 Cash Back einreichen “   Zusammenfassung der O365 Cash Back: Dauer der Promotion : Verkaufszeitraum: 1. Oktober bis 31. Dezember 2014 Einreichungszeitraum: bis 15. Jänner 2015 Anspruchsberechtige Verträge: - Neue Verträge in Open, OV, OVS - Commercial und Government (Academic SKUs, FPP/PKC/ESD sind ausgenommen) - Office 365 Add-Ons (ehem.OOVO): E1 Open, E3 Open und Midsize Business Open Anspruchsberechtigte Kunden : SMB Segment (d.h. Kunden sollten sich nicht auf der Microsoft-internen Liste von Unternehmenskonten oder Hauptkonten in diesem Gebiet befinden) Eligible SKUs : Siehe Liste in Terms & Conditions auf dem Cash Back Portal Grenzwerte Lizenzanzahl : - Verkauf in einem anspruchsberechtigten Agreement: - mind. 5 Lizenzen (Office 365 M, E1, E3, E4, A3, E1 Archiving, Office 365 ProPlus) - kumuliert - keine Mindestanzahl für Exchange Online, Lync Online, SharePoint Online, Visio Pro für Office 365, Power BI oder Project Online - max. Anzahl pro anspruchsberechtigtem Agreement pro Reseller: 50 Lizenzen - max. 1 Claim pro anspruchsberechtigtem Kunden pro Reseller Basis für die Berechnung des Incentives : 12-Monats-Subscription (monatliche Subscription ist von diesem Angebot ausgenommen) Bonus Cash Back : - Partner, die mind. 3 Agreements an unterschiedliche SMB Kunden im Promotionzeitraum verkaufen, sind anspruchsberechtigt für ein Bonus Cash Back - Zusätzlicher Bonus ab dem 3. Agreement für die Office 365 Pläne E3, E4 und Business Premium    Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an mich oder in Support Anfragen an wecashbk@microsoft.com .   LG, Daniela Herbst...

PowerBI App für Windows 8.1 verfügbar

partnerblog.at
Im Windows App Store steht nun die PowerBI App zum Download zur Verfügung! Damit können Anwender direkt auf Ihrem Windows Tablet auf Auswertungen, Charts und Grafiken aus PowerBI.     Hier der Link zur Windows App: http://apps.microsoft.com/windows/en-in/app/microsoft-power-bi/b7e7c94d-2ea3-4fa6-a277-9d19a1f697ba   PowerBI ermöglicht einem Unternehmen datenzentriete Auswertungen auf verschiedene Endgeräte und Browser zu bringen. Die Daten werden auf Basis von Excel PowerPivot Dokumenten bei SharePoint Online in Office 365 zur Verfügung gestellt.   Alle Details zu PowerBi gibt es hier: https://onedrive.live.com/view.aspx?cid=F4978F37AC97D3DF&resid=F4978F37AC97D3DF%21379&app=PowerPoint     lg Geronimo...

Mit der Windows Server-Ablöse Bonus für Office 365 & Azure “ab-cashen”!

Daniela Herbst   4. December 2014 13:02 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Nutzen Sie für Ihr Jahresendgeschäft die mit dem Windows Server 2003 End of Support bestehende Chance am Markt und holen Sie sich mit den bestehenden SBS Ablöse Szenarien jetzt noch mehr Cash Back zurück!  Office 365 Bonus Cash Back: Durch die neuen Office 365 Bonus Cash Back Stufen können sie jetzt noch mehr Geld zurück bekommen! - Zusätzliches O365 Cash Back, wenn Sie ab dem 3. Agreement an unterschiedliche SMB Kunden im Promotionzeitraum verkaufen! - Jetzt NEU! Ab dem 3. Agreement noch einen zusätzlichen Bonusbetrag für den Verkauf der Office 365 Pläne E3, E4 und Business Premium   Übersicht über die SBS Ablöse Szenarien:         Genaue Details um wieviel Prozent Sie Ihre Marge verbessern können und wie hoch der Bonus ist, finden Sie hier !   Für die Cash Back Auszahlung müssen Sie Ihre Open License Abschlüsse in3 schnellen Schritten auf dem Cash Back Portal registrieren, laut Partnerfeedback keine 5 Minuten Zeitaufwand.   Eine genaue Beschreibung der Registrierungsschritte finden Sie am Partnerblog unter „ Wie Sie O365 Cash Back einreichen “   Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an mich oder in Support Anfragen an wecashbk@microsoft.com .   Zusammenfassung der O365 Cash Back: Dauer der Promotion : Verkaufszeitraum: 1. Oktober bis 31. Dezember 2014 Einreichungszeitraum: bis 15. Jänner 2015 Anspruchsberechtige Verträge: - Neue Verträge in Open, OV, OVS - Commercial und Government (Academic SKUs, FPP/PKC/ESD sind ausgenommen) - Office 365 Add-Ons (ehem.OOVO): E1 Open, E3 Open und Midsize Business Open Anspruchsberechtigte Kunden : SMB Segment (d.h. Kunden sollten sich nicht auf der Microsoft-internen Liste von Unternehmenskonten oder Hauptkonten in diesem Gebiet befinden) Eligible SKUs : Siehe Liste in Terms & Conditions auf dem Cash Back Portal Grenzwerte Lizenzanzahl : - Verkauf in einem anspruchsberechtigten Agreement: - mind. 5 Lizenzen (Office 365 M, E1, E3, E4, A3, E1 Archiving, Office 365 ProPlus) - kumuliert - keine Mindestanzahl für Exchange Online, Lync Online, SharePoint Online, Visio Pro für Office 365, Power BI oder Project Online - max. Anzahl pro anspruchsberechtigtem Agreement pro Reseller: 50 Lizenzen - max. 1 Claim pro anspruchsberechtigtem Kunden pro Reseller Basis für die Berechnung des Incentives : 12-Monats-Subscription (monatliche Subscription ist von diesem Angebot ausgenommen) Bonus Cash Back : - Partner, die mind. 3 Agreements an unterschiedliche SMB Kunden im Promotionzeitraum verkaufen, sind anspruchsberechtigt für ein Bonus Cash Back - Zusätzlicher Bonus ab dem 3. Agreement für die Office 365 Pläne E3, E4 und Business Premium    Zusammenfassung Azure Cash Back: Wichtig!!! Das Azure Incentive kann nur von Partnern in Anspruch genommen werden, die nicht schon über das Managed Reseller Incentive Programm zusätzliche Azure Incentives erhalten. Dauer der Promotion : 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Anspruchsberechtigte Lizenzen : Open, OV, OVS, School, Open acad., OVS-ES Anspruchsberechtigte Kunden : SMB Segment (d.h. Kunden sollten sich nicht auf der Microsoft-internen Liste von Unternehmenskonten oder Hauptkonten in diesem Gebiet befinden) Cash Back Betrag : Siehe Liste in Terms & Conditions auf dem Cash Back Portal Grenzwerte Lizenzanzahl : In einem Agreement mind. 3 Lizenzen Azure Subscription Services Open (Corporate & Government SKU, Open/OV/OVS) und/oder Azure Subscription Services Open Faculty (Academic SKU, Open Acad./School/OVS-ES)   LG, Daniela Herbst...

Ihr kostenloses Office 365 Sales Training

Armin Skoff   26. November 2014 15:11 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz beim Microsoft Drumbeat Event zum Thema Office 365 am 10.12.2014 bei Global Knowledge Wien!    Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme am Office 365 Drumbeat Event und erfahren Sie welche Chancen und Möglichkeiten Office 365 bietet. Die Drumbeat Events bieten ein von Microsoft bereitgestelltes Office 365 Sales Training für Microsoft Partner mit Office 365 Experten. Erfahren Sie alles über Best Practices, Office 365 Programme, Sales Tools und die Möglichkeit mit Office 365 mehr Geschäft zu machen.Jetzt anmelden >>   Office 365 im Überblick Business Opportunities Vertriebsmöglichkeiten Office 365 Demo Angebote, Lizenzierung und Pricing-Modelle Veränderung der Geschäftsprozesse Partner Service & Support Kundeneinwänden begegnen  Termin: Mittwoch 10. Dezember 2014 Start 09:00 / Ende 16:30 Ort: Global Knowledge Wien Teilnahme: kostenlos!Jetzt anmelden >>   Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht und holen Sie sich Ihren Informationsvorsprung! Wir freuen uns sehr, Sie auf unserem Office 365 Drumbeat Start Event begrüßen zu dürfen.   Beste Grüße Armin Skoff...

Clutter wird für Office 365 Unternehmenskunden ausgerollt

Markus Steiner   21. November 2014 14:45 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Der Rollout von Clutter als zusätzliche Funktion für Office 365 Unternehmenskunden hat begonnen. In einem ersten Schritt wird in english-sprachigen Ländern ausgerollt. Weitere Sprachen werden folgen. Office 365 Kunden, die die First Release Option in den Einstellungen aktiviert haben, sind in jedem Fall die Ersten, die die neue Funktion erhalten. Clutter hilft, die Vielzahl an Email-Nachrichten in unseren Inboxen zu priorisieren, zu sortieren, sodass wir uns auf die wirklich wichtigen Dinge fokussieren können. Clutter basiert auf Machine Learning. Durch meine “Unique Actions” lernt Clutter, welche Emails bevorzugt zu behandeln sind. In den ersten Schritten, kann ich Clutter auch helfen, indem ich Emails, die ich als wenig wichtig erachte, in den Clutter-Ordner verschiebe. In Zukunft übernimmt dies Clutter automatisch, sobald Emails dieser Art eintreffen. Clutter entwickelt sich somit zu meinem “persönlichen Email-Assistenten” auf jedem Endgerät, das ich benutze! Natürlich gehen mir keine Emails verloren. Ich kann mir die Nachrichten im Clutter-Ordner jederzeiit durchsehen. Die Clutter-Benutzererfahrung ist persönlich und reflektiert den eigenen Umgang und die individuellen Präferenzen beim Umgang mit der Inbox. Clutter ist standardmäßig de-aktiviert in unseren Office 365 Inboxen. Jeder Benutzer entscheidet individuell, ob Clutter aktiviert werden soll oder nicht. Sobald Clutter für den Office 365 Tenant Ihres Unternehmens verfügbar ist, können Sie das Service über das Outlook Web App (OWA) Options Menü aktivieren. In der ersten Zeit nach Aktivierung, werden Sie noch keine Veränderung bemerken. Das ist die Phase, in der Clutter Ihre Email-Präferenzen kennen lernt, um Sie später optimal zu unterstützen.Sie können Clutter jederzeit wieder deaktivieren.   Schauen Sie zur Erklärung such das Video auf unserem Office Blog an: http://www.officeblog.at/post/2014/11/13/Es-ist-soweit-Clutter-wird-fur-Office-365-Unternehmenskunden-ausgerollt.aspx   Liebe Grüße, Markus Steiner...

Lync wird Skype for Business

Daniela Herbst   19. November 2014 11:33 Comments (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag
partnerblog.at
Letzte Woche wurde es nun offiziell angekündigt – im ersten Halbjahr 2015 wird es mit Skype for Business eine neue Marke in der Office Familie geben. Skype for Business wird in Form eines neuen Servers, eines neuen Clients und eines neuen Dienstes im Rahmen von Office 365 verfügbar sein, und in dieser Form auch die bestehende Unternehmenslösung Lync ablösen. Skype for Business wird eine von Skype inspirierte Benutzererfahrung mit den bewährten Funktionen von Lync im Bereich Unternehmenssicherheit, Compliance und Administrationsmöglichkeiten vereinen.   Im letzten Jahr haben wir mit der Möglichkeit der Föderation zwischen Lync Protocol und Skype Protocol ja schon einen Riesenschritt in diese Richtung gemacht. Unsere Teams haben es geschafft! Der Skype Client ist bereit für den Unternehmenseinsatz und vereint Audio-, Web- und Videoconferencing, Telefonie, Voicemail, sowie Instant Messaging. Die bekannten Lync Funktionalitäten für das Unternehmen werden natürlich übernommen, die Bedienelemente werden der Skype Benutzererfahrung angepasst. Über 350 Millionen Menschen weltweit sind mit der Skype Navigation vertraut. Dies wird auch die Adoption der Enterprise-Lösung im Unternehmen beschleunigen. Sie werden sich weniger Schulungsaufwand gegenüber sehen. Weiters wird der Skype Call Monitor übernommen, der den aktiven Call auch anzeigt, auch wenn wir in andere Applikationen wechseln. Der Zugang zum Skype User Directory wird ermöglicht, sodass es vereinfacht wird, mit Skype Usern über Instant Messaging, Audio und Video Calls - natürlich auf jedem Device -zu kommunizieren. Bestehende Lync Kunden werden in der ersten Jahreshälfte 2015 einfach auf Skype for Business upgraden können. Es ist keine neue Hardware erforderlich. Für Office 365 Kunden ist es noch einfacher: Microsoft übernimmt die notwendigen Updates. Mit der neuen Version wird Lync zu: Skype for Business Server und Skype for Business Online. Es ist uns ein besonderes Anliegen, höchstes Level an Zuverlässigkeit und Performance zu bieten.   LG, Daniela Herbst...