Microsoft Partner Network

Anniversary Update: Mehr Sicherheit mit Windows 10

Elsa-Lischka   12. August 2016 11:04 Kommentare (0) Tags:

Seit dem 2. August 2016 steht für Kunden das erste große Update für Windows 10 bereit. Im Fokus steht das Thema Sicherheit, das in Zeiten zunehmend komplexer Bedrohungsszenarien höchste Aufmerksamkeit bei Kunden jeder Größe genießt. Informieren Sie sich in diesem Blogbeitrag über die wichtigsten Neuerungen des Anniversary Update und nutzen Sie diese Informationen, um Ihre Kunden von einem raschen Umstieg auf Windows 10 zu überzeugen.

 

Das sicherste Windows aller Zeiten für Ihre Kunden

Angesichts geschätzter 250 Millionen Sicherheitsbedrohungen aus dem Netz pro Tag rückt das Thema IT-Security auch bei deutschen Unternehmen immer stärker in den Fokus. Was hier auf dem Spiel steht, sind unter anderem vertrauliche Unternehmensdaten und wertvolles geistiges Eigentum. Was vielen Ihrer Kunden nicht bewusst sein mag: Windows 10 ist von Haus aus deutlich sicherer als seine Vorgänger Windows 7 und Windows 8.1. Und mit dem Anniversary Update sind nun noch zahlreiche weitere interessante Sicherheitsfunktionen hinzugekommen.

 

Speziell für Unternehmenskunden, die höhere Anforderungen an die IT-Sicherheit stellen, wird der neue Dienst Windows Defender Advanced Threat Protection (WDATP) eingeführt. Dieser unterstützt IT-Teams bei der schnelleren Erkennung von Angriffen auf Grundlage umfangreicher Sensorsysteme und Auswertungen von Experten, unter anderem einem Expertenteam bei Microsoft – und schlägt Empfehlungen für geeignete Gegenmaßnahmen vor. Darüber hinaus schützt Windows Information Protection (bisher bekannt als Enterprise Data Protection) Unternehmen vor unbeabsichtigten Datenverlusten. Der Datenschutzmechanismus funktioniert über die Trennung von personenbezogenen Daten und Unternehmensdaten und zwar unabhängig davon, wo sich die Daten befinden.

 

clip_image002

 

Auch in Sachen Authentifizierung bietet das Anniversary Update eine wichtige Erweiterung: Die biometrische Authentifizierung via Windows Hello wird zukünftig auch für Anwendungen und im Webbrowser Microsoft Edge unterstützt. Nutzer können sich so ohne Passwort auf Webseiten anmelden und profitieren gleichzeitig von höchsten Sicherheitsstandards. Schließlich wird der in Windows 10 standardmäßig mitgelieferte Malwareschutz Windows Defender durch eine Option erweitert, anhand derer sich automatisch regelmäßige und schnelle Computerscans durchführen lassen. Nach Abschluss der Scans erhalten Anwender eine Zusammenfassung und werden im Falle einer Bedrohung umgehend benachrichtigt.

 

Die Rückkehr der Handschriftlichkeit und stromsparendes Surfen

Neben der verbesserten Sicherheit wartet das Windows 10 Anniversary mit zahlreichen weiteren Neuerungen auf, die den Arbeitsalltag Ihrer Kunden erleichtern können.

Eine aktuelle Studie belegt, dass die Eingabe von handschriftlichen digitalen Notizen ein effizienteres Mittel zur Aufnahme von Informationen ist, als die Nutzung eines Laptops mit Tastatur. Und jeder von uns weiß, dass ein signifikanter Teil der arbeitenden Bevölkerung nach wie vor in vielen Situationen auf den guten alten Kugelschreiber zurückgreift. Mit der neuen Funktion Windows Ink wird jetzt eine noch natürlichere Schreiberfahrung auf Windows 10-Geräten möglich – von der kreativen Skizze über die Erstellung einer To-Do-Liste bis zur digitalen Signatur. Durch die Integration von Windows Ink in Office 365 und andere Anwendungen wie Microsoft Edge oder die Karten-App sind der Fantasie für das Ersinnen weiterer Anwendungsszenarien keine Grenzen gesetzt.

 

Für viele Mitarbeiter ist der Webbrowser eines der wichtigsten Tools überhaupt, insbesondere beim Arbeiten unterwegs. Hier profitieren Windows 10-Nutzer mit dem Anniversary Update von zusätzlichen Energiesparfunktionen in Microsoft Edge – bei gleichzeitiger erhöhter Performance. Und durch eine konsequente Unterstützung moderner Internetstandards wie HTML5, CSS3 und ARIA wird bei Microsoft Edge auch das Thema Barrierefreiheit ganz groß geschrieben.

 

Wie erhalten Ihre Kunden das Anniversary Update?

Das Anniversary Update ist – wie alle Updates im Rahmen von “Windows as a Service” – für alle Windows 10-Geräte kostenlos verfügbar. Stand heute sind dies bereits über 350 Millionen Geräte weltweit. Informieren Sie Kunden, die noch mit älteren Windows-Versionen arbeiten, über die Vorteile eines Upgrades auf Windows 10 – gerade auch im Bereich Sicherheit – und weisen Sie sie auf die Möglichkeit auf den Kauf eines neuen Windows 10 Gerätes hin. Bei einem Upgrade profitiert dabei nicht nur Ihr Kunde. Für Sie als Partner eröffnen sich damit große Cross- und Upsell-Chancen, sei es durch die technische Unterstützung bei der Migration, den Support von Windows 10 oder den Verkauf der passenden Hardware oder zusätzlicher Clouddienste.

 

Weitere Links zu Windows 10 Updates und FAQs:

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies