Microsoft Partner Network

Office 2016 – wer bekommt es wann, und wie

Zunächst zum klassischen Office:

- die Einzelplatzlizenzen Office Home & Student 2016, Office Home & Business 2016, sowie Office Professional 2016 sind bereits im Handel verfügbar

- die Volumenslizenzvarianten Office Standard 2016 und Office Professional Plus 2016 können seit 01.10. aus dem VLSC heruntergeladen werden

 

Wie sieht das bei Kunden aus, die Office 365 abonniert haben? Das hängt davon ab, wie diese Office installiert haben.

 

Das Office Paket wurde über den Browser aus dem Office 365 Portal installiert?

Bei Office 365 Business Usern wird Office 2016 seit 22.09.15 bereits als Update angeboten

Bei Office 365 Enterprise Kunden, also Usern mit Office 365 ProPlus, E3, E4 wird Office ab Februar 2016 als Update angeboten

Der Office 365 Enterprise Kunde will aber nicht warten? Dann kriegt er 2016 auch gerne sofort, und zwar mit dem optionalen

 

Opt-In in „First Release“

Damit werden neue Funktionen frühzeitig freigeschalten, also im Grunde ein bevorzugtes Rollout gemacht, bevor jeder Kunden das nach ein paar Monaten bekommt. Das kann wahlweise für alle User, oder nur für einzelne eingestellt werden unter https://portal.office.com/#EReleaseTrackSettingsPage

image

Danach taucht “nach ein paar Tagen” (bitte nicht fragen wann genau Smiley ) Office 2016 zur Auswahl auf der User Software Seite auf: https://portal.office.com/OLS/MySoftware.aspx

image

 

“First Release” ist eine Variante. Die zweite Variante ist im Businessbereich die wesentlich sinnvollere: die Office Installation über das

 

Office 2016 Deployment Tool für Click-to-Run

 

Die wahre Methode, um Office 365 Business und Office 365 ProPlus (in E3, E4, E5) zu installieren. Das Office 2016 Deployment Toolkit ermöglicht dieses:

Die Office Installationsquelle auf einen Netzwerkshare runterladen

Den Netzwerkshare als Installationsquelle für Office Installationen verwenden, statt der Installation aus dem Internet

Unterdrückung von UI “Silent” Installationen konfigurieren

Automatische Updates für Office ein- oder ausschalten

Einstellen, welche Office Produkte und Sprachen installiert werden

Office Click-to-Run Produkte entfernen

 

Den Office Updates unter Office 365 werde ich noch einen eigenen Blogartikel widmen. Hier vorab mal weiterführende Ressourcen:

Customization overview for Click-to-Run
Office Deployment Tool for Click-to-Run
Click-to-Run for Office 365 Configuration.xml file
Download Office 365 products by using the Office Deployment Tool
Deploy Click-to-Run for Office 365 products by using the Office Deployment Tool

 

Viel Erfolg beim Ausrollen, und viel Spaß mit Office 2016 – dem besten Office, das wir bis zum nächsten Update je gehabt haben werden Zwinkerndes Smiley

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies