Microsoft Partner Network

Einladung: SQL Community Meeting im Mai: Applikationsarchitektur und Datenzugriff auf SQL Server / Microsoft Power BI v2

Am Mittwoch, 20. Mai 2015 findet das nächste SQL Server Community Meeting der PASS Austria ab 17:30 bei Microsoft Österreich (Am Euro Platz 3, 1120 Wien) statt. Diese zwei spannenden Themen werden diesmal präsentiert:

Applikationsarchitektur und Datenzugriff auf SQL Server

Welche Data Access Strategie soll ich für meine Anwendung wählen, wie meine Data Access- und Business Logic- Layer trennen? Pro and Cons für Stored Procedures. Wohin gehört die Geschäftslogik? Wie viel Geschäftslogik darf in Stored Procedures sein?
Was muss jeder Applikationsentwickler über SQL Server wissen und was sind die größten Performancekiller für den Datenbankzugriff aus der Applikation?
Das werden wir in der Session beantworten und darüber diskutieren…

presented by
Milos Radivojevic, Principal Database Consultant @bwin.party

Microsoft Power BI v2

Nachdem Power BI v2 bereits Ende letzten Jahrer in den USA verfügbar war, ist es seit Q2 2015 nun endlich auch in Europa und dem Rest der Welt verfügbar. Mit dem neuen Release hat Microsoft seine Strategie für Self-Service BI auch grundlegend geändert.
Die beiden größten Änderungen hierbei sind sicher die Entkoppelung von Excel und die kostenlose Verfügbarkeit der Tools. Andere lang erwartetes Features wie der Zugriff auf on-premises Daten und die Erweiterbarkeit der Power BI App durch diverse APIs ist mit dem Update nun auch endlich möglich. Dies und was man sonst noch zu Microsoft Power BI v2 wissen muss werde ich in der Session erzählen und auch anhand von Demos herzeigen.

presented by
Gerhard Brückl, Practice Lead Data Warehouse @ pmOne

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung bitte unter: http://passaustriameeting.eventbrite.de/

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies