Microsoft Partner Network

Office 365 und Co. seit 1. August billiger!

Am Freitag, dem 1. August wurden in Europa die Preise für Online Services angepasst. Für den Euro und somit für Österreich bedeutet dies folgendes:

 

- Office 365 (alle Pläne, mit Ausnahme von E3 und E4): -6%
- Office 365 E3 und E4: - 4%
- Office 365 Pro Plus: keine Preisänderung
- CRM Online: -6%
- Windows Intune: - 6%
- Microsoft Azure: Keine Preisänderung


Für welche Programme gelten die Änderungen?
Die Änderungen gelten für alle Volumenlizenzprogramme und alle Segmente (Commercial, Government und Academic), über welche Online Services vertrieben werden. Ebenfalls für das Microsoft Online Subscription Agreement (MOSA).
Die Preise für Syndication Partner werden ebenfalls angepasst, nicht jedoch die SPLA Preise für Hosting Partner.


Was bedeutet die Preisänderung für Enterprise Agreement Kunden?
- Bestehende EA Verträge haben eine Preisgarantie, insoweit gelten die im CPS niedergelegten Preise für laufenden Abonnements bis zum Ende der Vertragslaufzeit. Im Falle von Neubestellungen profitieren EA Kunden von den neuen Preisen, diese auf Basis der jeweils aktuellen Preisliste erfolgen
- New und Renewal EA Kunden können ab heute von den reduzierten Preisen profitieren.

 

Liebe Grüße,

Daniela Herbst

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies