Microsoft Partner Network

Windows XP Success Story: It´s time to say goodbye – Danke Windows XP

“Wer jetzt erst beginnt, sich über eine Ablöse von Windows XP Gedanken zu machen, handelt reichlich spät, aber nicht zu spät. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt endgültig gekommen!” Walter Berl, Geschäftsführer Berl EDV

 

50% bis 70% aller Kunden setzten noch ein Jahr vor dem Support-Ende Windows XP ein. Sie mussten rechtzeitig informiert werden, die IT-Infrastruktur überprüft und ein Migrationsplan erstellt werden.

 

Berl EDV hat vor rund einem Jahr damit begonnen, für seine Kunden ein Servicepaket unter dem Motto „Abkehr von Windows XP“ zu schnüren und mittels gezielter Kommunikation auf das nahende Support-Ende hinzuweisen. Dabei ging es um optimale Unterstützung bei der Planung des zeitgerechten Umstiegs auf eine aktuelle Betriebssystem-Version. Das beinhaltet neben der Planung der Migration auch die Budgetierung eventuell nötiger neuer Hardware.

„Denn der klassische Kunde im KMU-Bereich kauft das Betriebssystem mit einem neuen Rechner mit; die wenigsten installieren ein neues Betriebssystem auf bereits ältere Geräte. Der Hardware Erneuerungs-Zyklus beträgt hier in etwa 5 Jahre,“ so Berl.

Neben den sicherheitsrelevanten Aspekten durch das Support-Ende sprechen natürlich auch zahlreiche technische Neuerungen für Windows 8(1), z. B. der Support von USB 3, IPv6, Security, Performance u. v. m. Ein wichtiger Punkt für die Kunden ist auch die Vereinheitlichung der Plattform im Unternehmen, die für die IT viel einfacher zu warten ist, als heterogene Systeme. Und last but not least laufen viele Applikationen unterschiedlicher Hersteller in den neuen Versionen nicht mehr auf Windows XP, erklärt Berl weiter.

“Mittlerweile konnten wir im letzten Jahr rund 300 PC-Arbeitsplätze migrieren und damit sind stolze 99% unserer Service-Kunden XP-frei,” so Walter Berl.

 

Ausgangslage

50 bis 70% aller Kunden setzten noch ein Jahr vor dem Support-Ende Windows XP ein. Sie mussten rechtzeitig informiert werden, die IT-Infrastruktur überprüft und ein Migrationsplan erstellt werden.

 

Lösung

Rechtzeitige Vorbereitung der Kunden auf die Windows XP Ablöse, durch Überprüfung der Lauffähigkeit aller benötigten Applikationen und Planung des Budgets, auch für neue Hardware.

 

Resultate

Ablöse von Windows XP bei 99% aller Service-Kunden von Berl EDV rechtzeitig vor dem Ende des Supports. Großteils Migration auf Windows 8.1

 

Marketing- und Vertriebsmaterial zu unserer “XP Ablöse” Kampagne, finden Sie auf unserem Partner Marketing Center: www.readytogo.microsoft.at

 

Liebe Grüße,

Daniela Herbst

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies