Microsoft Partner Network

SQL Server 2014 ab 1.4. 2014 allgemein verfügbar

Es geht Schlag auf Schlag bei den Produktneuerungen im Bereich Server & Cloud. Nachdem im Februar Power BI vorgestellt wurde, wird ab April SQL Server 2014 allgemein verfügbar sein. Damit wird In-Memory Technologie direkt in der Datenbank Engine möglich, um die Datenbank und die verbunden Applikationen noch weiter zu skalieren. Sie können also weiterhin die meistgenutzte Datenplattform und gleichzeitig In-Memory Technologie nutzen, ohne daß ein zusätzliches Produkt eingesetzt werden muss. Weiters gibt es Neuerungen für die Hochverfügbarkeit der Datenbank und einen Überblick im Datenblatt.

 

Unter www.microsoft.com/sqlserver kann SQL Server 2014 schon jetzt heruntergeladen werden. Die einfachste Art SQL Server 2014 zu testen ist, mit einem Trial von Microsoft Azure ein Image von SQL Server 2014 zu nutzen.

 

Der nächste Webcast mit dem Titel „Microsoft SQL Server 2014 Partner Opportunities“ findet am 3. April 2014 ab 17:00 statt.

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies