Microsoft Partner Network

Windows 8.1 Lizenzierung – Änderungen ab 1.3.2014

Nicole-Hiden   1. März 2014 07:00 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Mit Wirkung zum 1.3.2014 wird Microsoft die Lizenzierung von Windows OS unter Volumenlizenzprogrammen ändern.

 

Ab März 2014 wird die Premium Edition Windows Enterprise, mit den Features BranchCache und DirectAccess, auch Non-Annuity Kunden unter den Verträgen Select/Select Plus und Open License als Upgrade zur Verfügung stehen.  Dies bedeutet, dass Select & Open License Kunden das Recht verlieren, Software Assurance (SA) innerhalb von 90 Tagen einer Windows Pro OEM-Lizenz hinzuzufügen.

 

Note: die Option innerhalb von 90 Tagen SA zu einer Windows Pro OEM/FPP-Lizenz zu attachen wurde verlängert - statt 1. März 2014 nun 1. Juli 2014!  

Beispiel: Wenn ein Kunde einen neuen PC mit Windows 8 Pro am 6. Juni 2014 kauft, kann er bis 4. September 2014 Windows SA zum Gerät attachen (ohne die neue standalone Enterprise Upgrade Lizenz zu beschaffen)

 

clip_image002

 

Wie Enterprise Agreement oder Open Value Kunden, müssen sie nun auch für diesen Schritt eine Upgrade-Lizenz erwerben.

 

Kundenszenarien
Enterprise Agreement keine Änderungen
Select / Select Plus Neue Möglichkeit Windows Enterprise zu erwerben. Keine Änderungen für Upgrade + SA. Windows Pro Upgrade ohne SA weiterhin möglich. Windows Enterprise Upgrade erforderlich für SA.
Open Neue Möglichkeit Windows Enterprise zu erwerben. Keine Änderungen für Upgrade + SA. Windows Pro Upgrade ohne SA weiterhin möglich. Windows Enterprise Upgrade erforderlich für SA.
Open Value & Open Value Subscription keine Änderungen

 

ÄNDERUNGEN

• Neue Windows Enterprise Upgrade SKU unter Select und Open Verträgen verfügbar

• Windows Enterprise wird nicht mehr Bestandteil der Software Assurance Mehrwerte

• Windows Software Assurance erfordert immer eine Windows Upgrade Lizenz

• für alle Vertragsformen: die Option innerhalb von 90 Tagen SA zu einer Windows Pro OEM/FPP-Lizenz zu erwerben entfällt

 

WAS BLEIBT BESTEHEN

    • Qualifizierendes Betriebssystem erforderlich

    • Windows Benutzungsrechte

    • Windows product features, media and bits

    • Software Assurance benefits wie Anrecht auf Neues Version, MDOP, Virtualisierung, VDA Roaming Use-Rechte, Companion Subscription License, Windows To Go, lokale Virtualisierungsrechte

    • Windows Pro Upgrade wird weiterhin auf den Preislisten verfügbar sein

  • Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Distributor bzw. auf der Windows 8.1 Lizenzierung Website.

Liebe Grüße,

Nicole Hiden

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies