Microsoft Partner Network

Windows 8 ist das neue XP?

Daniela-Hruska   27. Februar 2014 13:47 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Und noch ein Artikel für alle, die bereits Trauer tragen wegen dem Support Ende von Windows XP.

 

Hier die Zusammenfassung eines Artikels auf ZDNet (leider in englisch): Diese neue Version von Windows ist eine Katastrophe. Power-User können es nicht erwarten die Benutzeroberfläche zu ersetzen, und die Unternehmen vermeiden es wie die Pest. Ich spreche natürlich über Windows XP.

 

Ach, wie schnell wir vergessen. Dauert NUR 12 Jahre Zwinkerndes Smiley

 

Ich bin diese Woche über einen schon etwas älteren Artikel auf ZDNet gestolpert, in dem alte Pressetexte zu Windows XP zitiert werden. Auch wenn er leider nur in englisch verfügbar ist, sollte man ihn sich nicht entgehen lassen. Es ist sehr interessant wie ähnlich das doch zur Presse für Windows 8 von heute klingt. Ein Beispiel aus dem Blogeintrag für einen Artikel 2 Jahre nach Einführung von XP:

 

Users cling to old Microsoft operating systems – Ina Fried, CNET, Dec 12, 2003

[A] new study shows that a substantial number of businesses, both large and small, are still using [Windows 98].

The study looked at 372,129 PCs from 670 companies ranging in size from 10 to 49,000 employees. …

In total, Windows 95 made up 14.7 percent of operating systems, and Windows 98 made up 12.5 percent. Windows 2000 was the most common OS, running on slightly more than half of machines, while its predecessor, Windows NT4, was still used on 13.3 percent of desktops.

Windows XP, the most current version of Windows, was found on just 6.6 percent of the machines.

 

 

Zur Erinnerung für alle, die meinen Blogartikel über die interessanten Windows XP Facts verpasst hat:

Windows XP ist eines der erfolgreichsten Betriebssysteme Microsofts Smiley

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies