Microsoft Partner Network

Daten in natürlicher Sprache abfragen und analysieren: Power BI „Q & A“

Wie wäre es wenn Sie automatisch einen Bericht oder eine Analyse erstellen könnten in dem Sie eine Frage in natürlicher Sprache formulieren? Genau das ist mit Power BI „Q&A“ möglich: stellen Sie auf einfachste Art und Weise eine Frage in natürlicher Sprache – ähnlich einer Frage in einer Suchmaschine - und bekommen Sie unmittelbar eine Antwort in Form von interaktiven Tabellen, Diagrammen oder Grafiken.

 

clip_image001

 

Durch Power BI „Q&A“ ist es ist einfacher als je zuvor, komplexe Daten in aussagekräftige Erkenntnisse zu verwandeln und die Ergebnisse mit anderen zu Teilen. Der Anwender kann ohne BI Kenntnisse beliebige Fragen zu den Daten stellen, ist dabei nicht auf vorgefertigte Berichte oder Dashboards mit Filtern, Tabellen oder Diagramme beschränkt. Er bewegt sich aber gleichzeitig auf einem sicheren, definierten Datenmodell mit einheitlichen Kennzahlen.

 

Auch das zur Verfügung stellen von Daten für Power BI „Q&A“ ist denkbar einfach: ein mit Power Pivot erstellter Bericht oder eine Analyse kann einfach für „Q&A“ freigegeben werden. Dadurch können beliebige, schon vorhandene Power BI Berichte als Quelle für „Q&A“ dienen und damit für den Anwender durchsuchbar gemacht werden.

 

Last but not least können Berichte, Analysen und die Erkenntnisse daraus mittels Power BI App oder über die Power BI Weboberfläche mit anderen Anwendern geteilt werden und auf verschiedenen Geräten vom PC bis zum Smartphone plattformunabhängig konsumiert werden.

 

Sie können Power BI „Q&A“ auch in zwei kurzen Videos erleben:

 

  - Power BI "Q&A" auf Katapult.TV
  - Power BI "Q&A" auf msn video

 

Weitere Informationen und Demozugang zu Power BI für Office365.  finden sich auf der “Power BI for Office 365”-Webseite: http://www.powerbi.com/

 

Vertiefend behandelt auch die Microsoft Virtual Academy diesen Themen Bereich unter anderem mit den folgenden kostenlosen online Kursen:

 

  - Data Insights Immersion
  - Big Data Analytics
  - Querying Microsoft SQL Server 2012 Databases Jump Start
  - Implementing a Data Warehouse with SQL Server Jump Start 
  - Administering Microsoft SQL Server 2012 Jump Start

 

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies