Microsoft Partner Network

Die E-Rechnung kommt am 01.01.2014

Marlene-Rupp   7. November 2013 09:34 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Ob Sie als Partner selbst an den Bund fakturieren oder unsere gemeinsamen Kunden betreuen, die Rechnungen an Bundesdienststellen ausstellen – ab dem 1. Jänner 2014 ist es soweit: ab diesem Tag geht das nur mehr elektronisch und in definierten Formaten. Digital unterschriebene Rechnungen im Format PDF oder Papierrechnungen gelten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr. Auch andere öffentliche Organisationen werden in den nächsten Jahren aufspringen. Die Liste der heute betroffenen Bundesdienststellen finden Sie hier.

 

Es gibt bereits Lösungen zur Unterstützung unserer Kunden. Sie sind als Partner sicher gefordert, diese entsprechend zu implementieren.

Über das Unternehmensserviceportal kann die E-Rechnung eingebracht werden. Entweder über ein Online Formular oder durch Upload eines XML Files. Alternativ dazu steht natürlich ein Webservice zur Verfügung, sodass Sie auch eine direkte Anbindung Ihrer Lösung für Ihre Kunden realisieren können. Folgende Lösungsansätze auf Basis Microsoft Technologie gibt es bereits:

  1. Kostenfreies Word PlugIn E-Rechnung an den Bund unter Open Source Lizenz
  2. Kostenpflichtiges Word PlugIn Business Version E-Rechnung an den Bund von der Firma Bogad & Partner Consulting OG
  3. Kostenpflichtiges .NET API für ebInterface und eRechnung an den Bund von der Firma Bogad & Partner Consulting OG
  4. Eine fertige Lösung der Firma Navax Consulting GmbH für Dynamics NAV
  5. BizTalk Server 2013 als bewährte EAI Plattform, die alle notwendigen Connectoren zur Integration vorhandener Finanzsysteme inkludiert
  6. Windows Azure BizTalk Services als Cloud basierende EAI Lösung – also ganz nach dem Bedarf Ihrer Kunden angepasst

 

Und hier die Informationsquellen, die Ihnen weiterhelfen:

 

Bundministerium für Finanzen

Unternehmensserviceportal

www.usp.gv.at

Informationsportal des BMF

www.erb.gv.at

Technische Downloads

Downloads

Online Ratgeber – auch für Softwarehersteller

Online Ratgeber 

 

Wirtschaftskammer Österreich / AustriaPro

Infoseite

WKO

 

Lösungen

Word PlugIn Open Source von AustriaPro

http://ebinterface.codeplex.com/

Word PlugIn Business Version

www.bogad.at Hr. Josef Bogad josef@bogad.at

DotNetApi eRechnung an den Bund

www.bogad.at Hr. Josef Bogad josef@bogad.at

NC E-Invoicing für Dynamics NAV

Navax Consulting GmbH http://www.navax.com/pages/de/software/apps/apps-ueberblick/NC-E-Invoicing.aspx

BizTalk Server

http://www.microsoft.com/en-us/biztalk/what-is-biztalk.aspx

Windows Azure BizTalk Services

http://www.windowsazure.com/de-de/services/biztalk-services/

 

Wir rechnen damit, dass in naher Zukunft viele öffentliche Auftraggeber die E-Rechnung in dieser Form von ihren Lieferanten verlangen werden. Dies ist aber auch eine Chance, dass sich der ebInterface Standard auch als Format für den elektronischen Austausch von Rechnungen in der Privatwirtschaft beginnt durchzusetzen und somit der elektronische Dokumentenaustausch auch in den Bereich der Klein- und Mittelbetriebe zum Standard wird. Sie sind dann von Anfang an dabei. Sollten Sie Lösungen und Lösungsansätze anbieten können würden wir uns freuen diese ebenfalls bei unseren gemeinsamen Kunden zu positionieren.

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies