Microsoft Partner Network

Windows 8.1 Apps ohne Microsoft-Account (LiveID)

Christian-Decker   6. November 2013 14:44 Kommentare (7) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Viele Unternehmen wollen Win 8 ohne Microsoft-ID (Live-ID) einsetzen. Dies ist unter Windows 8.1 nun einfach zu machen. Alle Systemapps (Kalender, Mail, …) benötigen nun keine Microsoft-ID, um Updates einzuspielen.

 

Wie konfiguriere ich aber nun die Mailapp ohne LiveID ?

 

Dies ist ein wenig versteckt Zwinkerndes Smiley, aber ganz einfach:

Einfach eine GroupPolicy setzen:

Computer Configuration -> Administrative Templates -> Windows Components -> App runtime -> Allow Microsoft accounts to be optional

 

Damit kann ich alle Systemapps ohne LiveId nutzen…

mailanmeldung

 

Die Original Anleitung findet sich hier: http://blogs.technet.com/b/pauljones/archive/2013/10/07/windows-8-1-mail-app-without-microsoft-account.aspx

 

Viel Spaß damit

Christian
Christian.Decker@microsoft.com

Kommentare (7) -

Bernd Hirschmann, 06.11.2013 16:00:17#

Vielen Dank für die Info!
Gibt es auch schon eine Möglichkeit, SkyDrive zu verwenden, ohne sich mit einem MS Account am PC anzumelden?

Decker, 06.11.2013 16:44:52 #

Die Frage verstehe ich nicht ganz ?
Warum will ich - wenn ich einen MS Account habe (ohne den ja die Nutzung von Skydrive nicht möglich ist) - diesen Account nicht verlinken ?

Das im Blogbeitrag beschriebene Szenario ist mir verständlich - als Firma will ich meine Benutzer nicht schulen, wie sie private MS Accounts anlegen.

Aber für die Frage fehlt mir der Businessneed - aber den können Sie mir sicher erklären ?
Danke
Christian Decker

Bernd Hirschmann, 06.11.2013 17:53:49#

Es gibt Kunden, die wollen sich einfach mit einem lokalen Account anmelden und trotzdem SkyDrive nutzen. Unter 8.0 hat das ja auch funktioniert!
Nachdem die Foren voll mit Beiträgen von verärgerten Kunden sind, die ohne Vorwarnung nach dem Update auf 8.1 nicht mehr ihre Daten synchronisieren können, sollte MS schon darauf reagieren und eine Lösung anbieten!
Ich selbst melde mich auch mit meinem MS Account an und finde es super, dass sich alle Einstellungen zwischen meinen Geräten synchronisieren. Aber man sollte trotzdem auf die Kunden Rücksicht nehmen, die das nicht wollen!

Decker, 06.11.2013 19:43:45#

Zu ihrem letzten Satz gebe ich Ihnen recht und ich will nicht ausschließen, dass sich das in einer späteren Version wieder ändern wird.
Das Szenario ist für mich trotzdem ein relativ unverständliches, besonders im Businessumfeld (und um das geht's ja hier im Blog) - dort melde ich mich ja sowieso mit meinem Domänenaccount an (oder ?) und nutze ja hoffentlich nicht Skydrive für meine Businessrelevanten Daten...
Und im privaten Umfeld verstehe ich ev. die Abneigung gegen ein Microsoft Konto (weil ich meine Daten bei Google/Apple oder sonst wo habe) - aber Skydrive nutzen und mit einem lokalen Konto anmelden wollen - da verstehe ich den Nutzen nicht... (du noch mal: "Weil der User das so will" akzeptiere ich, verstehen tue ich es trotzdem nicht)

Lukas, 10.09.2014 15:23:51#

Hallo Herr Decker,
Habe soeben ein neues Windows 8.1 Notebook erhalten und aus Preisgründen die BING-Edition gewählt. In dieser Version gibt es allerdings keinen Group Policy Editor, daher kann ich deinen Tipp nicht umsetzen.

Fällt dir noch eine andere Lösung ein?

Georg Binder, 19.09.2014 10:59:26#

@Lukas: Ohne Policy Editor geht es so:  www.partnerblog.at/.../...e-Microsoft-Account.aspx

Georg Binder, 19.09.2014 10:59:53#

Und hier der richtige Link: www.windowsblog.at/.../...-ohne-gpedit-setzen.aspx

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies