Microsoft Partner Network

Remote Desktop Services auf Azure!

Gute Neuigkeiten für alle Partner die mit Applikationen zu tun haben, die via RDS (Remote Desktop Services) zugänglich gemacht werden!

Eine Lizenzänderung ermöglicht es jetzt unseren Service Provider Partnern RDS zu verwenden um Remote Verbindungen zu Applikationen und geteilten Desktops, die auf einer Virtuellen Maschine (VM) in Windows Azure gehostet sind, zu nutzen.

Hier gehts zum Announcement der Lizenzänderung  und Hier zu den Windows Azure Licensing FAQ’s 

Sonstige Informationsquellen:

schöne Grüße,
Stefan Seiser (E-Mail: a-stseis@microsoft.com | clip_image001[12]| Mobil: +43 664 1927 384)

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies