Microsoft Partner Network

Microsoft DevCamps on Tour – Windows Store Apps: Sneak Peek

ra   11. April 2013 16:09 Kommentare (0) Tags:

Bei den DevCamps on Tourzeigen wir Ihnen im zweiten Teil der Veranstaltung, wie Sie anhand eines Frameworks eine Windows Store App erstellen und in den Windows Store hochladen.

Wir wollen hierbei das RSS Reader Framework von Atwork, das hier zum downloaden verfügbar ist verwenden.

image

Im ersten Teil des DevCamps haben Sie eine Website auf Windows Azure erstellt. Wir werden diesen RSS FeedReader anpassen, indem wie den im ersten Teil erstellten Feed in dieses Framework zusammen mit einigen anderen interessanten Feeds eingeben. Falls Sie weitere Feeds kennen, die Sie in dieser App einbauen möchten, können Sie diese gerne verwenden.

Eine Beispielapp, die mit diesem Framework erstellt wurde, kann man im Folgenden sehen.

Screenshot (14)

Als Titel kann diese App den Namen Ihrer Firma tragen. Beachten Sie, dass diese App auch Logos benötigt. Wir benötigen PNG Dateien in folgenden Größen für die App (mit Stern markierte Größen sind erforderlich):

  • 50x50 (Store Logo)*
  • 150x150 (Logo/Kachel)*
  • 30x30 (Kleines Logo)*
  • 620x300 (Splash Screen)*
  • 310x150 (Wide Logo/Breite Kachel)

Wir wollen im weiteren Verlauf auch die Suche einbauen, sodass Benutzer die Möglichkeit haben über die Charms Bar die Feeds aus Ihrer App zu durchsuchen.

Anschließend werden wir aus der Kachel eine Live Tile machen, indem wir lokale Notifications der aktuellen 5 Blogposts in der Kachel anzeigen.

Nachdem wir unsere App fertiggestellt haben, werden wir gemeinsam diese App auch in den Store hochladen, damit Sie sehen können, wie dieser Prozess aussieht. Innerhalb weniger Tage (abhängig vom Zertifizierungszeitraum) wird Ihre App im Windows Store veröffentlicht und Windows 8 Benutzer1 können sich Ihre App aus dem Store herunterladen und installieren.

Falls Sie sich noch nicht für diese Veranstaltung angemeldet haben, hier der Anmeldelink. Wir freuen uns bereits, mit Ihnen Ihre erste Windows Store App zu erstellen.

1) Je nachdem, welche Sprachregion Sie bei der Erstellung der App eingestellt haben, können nur die Benutzer dieser Region Ihre App vom Store installieren.

Pingbacks and trackbacks (1)+

partnerblog, 11.04.2013 16:22:10#

Microsoft DevCamps on Tour sponsored by ETC

Microsoft DevCamps on Tour sponsored by ETC

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies