Microsoft Partner Network

Teil 2 der SQL Server 2012 Lizenzierung

Gerold-Pulverer   23. Jänner 2013 09:41 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Liebe Partner,

den ersten Teil der Trilogie haben Sie hoffentlich schon genießen können - jetzt wäre es Zeit für Teil 2 "The Enterprise (Edition) Strikes Back".

Gemeinsam mit unserer Lizenztrainerin Irene Kisse haben wir eine sehr hilfreiche Präsentation inkl. Erklärung erstellt, welche Sie am besten in drei Teilen durchgehen um den maximalen Lerneffekt zu erzielen :):

Teil 1

Überblick: Editionen, Core Lizenzen, Core Faktor, Software Assurance Migrationspfade für Prozessor Lizenzen , Lizenzgewährung im Zusammenhang mit der Änderung des Lizenzmodells (Folien 1-15) 

 

Teil 2

Software Assurance Migrationspfade für Serverlizenzen & CALs, Enterprise Edition Renewals, Rechte zur Nutzung früherer Versionen und niedrigerer Editionen (Folien 16-27). In diesem Teil geht es vor allem darum zu klären, wie bei einer Enterprise Edition Server + CAL Lizenzierung vorzugehen ist - hierbei sollte man vor allem auf das 20 Core Server Limit achten. Auch das Thema Software Assurance Pfade wird beleuchtet, der Kunde hat z.B. bei Erneuerung der Software Assurance für SQL Server Enterprise Serverlizenzen die Möglichkeit auf SQL Server Enterprise Lizenzen ODER SQL Server Business Intelligence Serverlizenzen (über Downgraderecht) zu verlängern. Des Weiteren ermöglicht jede Volumenlizenz von SQL Server 2012 das Downgrade auf frühere Versionen (wie z.B. 2008 R2, 2008...) und auch niedere Editionen (Standard anstelle von Enterprise). Auch die Lizenzierung in virtuellen Umgebungen wird in diesem Teil betrachtet!

 

Teil 3

Lizenzmobilität durch Software Assurance, Enterprise Agreement – Enrollment for Application Platform, ISV Royalty, Service Provider Licensing Agreement – SPLA (Folien 28-38)

Als „Lernunterlage“ dienen Ihnen zwei Dokumente auf unserem Lizenzportal, welche Sie im rechten Bereich der Website finden: (Präsentation: „SQL Server 2012 Lizenzierung“; Erklärung zur Präsentation: „Beschreibung Lizenzierung SQL Server 2012“)

http://www.microsoft.com/de-at/lizenz/produktlizenzierung/sql-server-2012.aspx

Sollten Sie sich nach Studium der Unterlagen noch immer nicht sicher sein oder wenn Sie Ihr Wissen festigen möchten, bietet sich eine Teilnahme am nächsten Microsoft Partnerlizenztraining , welches voraussichtlich in der ersten Märzhälfte stattfinden wird. Sie werden rechtzeitig über Blog und Partnernewsletter darüber informiert.

Viel Erfolg & Spass!

Liebe Grüße,

Gerold Pulverer

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies