Microsoft Partner Network

kostenfreie Veranstaltung am 23.08.2012 zum neuen Windows Azure Website Service

Stefan-Seiser   3. August 2012 13:37 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Wir veranstalten am 23.08.2012 in Wien ein kostenloses Windows Azure Summer DevCamp, bei dem Sie sich, auch anhand praktischer Übungen, von der neuen Windows Azure Websites Funktionalität ein Bild machen können.


Was sind Windows Azure Websites?

Ab sofort können Webentwickler ihre in ASP.NET, PHP oder Node.js entwickelten Anwendungen in Minuten in einer geteilten Umgebung auf Windows Azure bereitstellen. Jeder Kunde bekommt im ersten Jahr zehn kostenfreie Webseiten und kann innerhalb der Preview reservierte Instanzen zu reduzierten Preisen nutzen. Entwickler können hierbei auf bekannte Frameworks (WordPress, Joomla! etc.) und Tools zurückgreifen. Verschiedene Deploymentvarianten (FTP, WebDeploy, Git etc.) und einfachste Skalierungsoptionen runden das Gesamtangebot ab.

Agenda

09:00 – 10:00: Überblick Windows Azure und Einführung zu Windows Azure Websites
10:00 – 10:45: Hands-on-Lab 1: Enwickeln und Bereitstellen einer Website
11:15 – 12:15: Windows Azure Websites entwickeln mit Visual Studio, Webmatrix und von der Command-Line
12:15 – 13:00: Hands-on-Lab 2: Beispiele für Visual Studio und Webmatrix Entwicklung
14:00 – 14:45: Bereitstellung von Websites aus Git, FTP und TFS inklusive Demos
14:45 – 15:30: Skalierung und Management von Windows Azure Websites
16:00 – 17:00: Hands-on-Lab 3: Praktische Beispiele zum Management und Monitoring


Trainer

Manfred Steyer (softwarearchitekt.at) ist freiberuflicher Trainer und Berater bei IT-Visions (it-visions.de) sowie verantwortlich für den Fachbereich "Software Engineering" der Studienrichtung "IT und Wirtschaftsinformatik" an der FH CAMPUS 02 (campus02.at) in Graz. In seinem aktuellen Buch „Verteilte Systeme und Services mit .NET 4.0: Konzepte und Lösungen mit WCF 4.0“ beschreibt er gemeinsam mit Holger Schwichtenberg den Einsatz von WCF für Unternehmensanwendungen.

Mitzubringen für die Teilnahme an den Hands-on-Labs sind:

HIER gehts zur Anmeldung

Sonstige Informationsquellen:

schöne Grüße, Stefan Seiser (E-Mail: a-stseis@microsoft.com |clip_image002| Mobil: +43 664 1927 384)

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies