Microsoft Partner Network

!!!WICHTIGE ÄNDERUNGEN FÜR CLOUD ESSENTIALS/ ACCELERATE!!!

Cornelia-Konig   4. Juni 2012 11:50 Kommentare (2) Tags:

Mir wurden heute einige, wirklich erfreuliche Änderungen zu unseren “Cloud Partnering Programmen” mitgeteilt, die wiedermal zeigen – kontinuierliches Partnerfeedback ist wichtig und erwünscht und bringt auch was - und auch wenn die Microsoft-Mühlen manchmal etwas langsam mahlen, so zeigt sich doch immer wieder – wir lernen! Winking smile

Erst einmal zum wirklich Positiven (wie oft habe ich diese Punkte bei Partnermeetings/veranstaltungen gehört…) Winking smile:

Verkaufsziel Cloud Essentials: Um Cloud Essentials nach einem Jahr weiter kostenlos nutzen zu können, mussten bisher für jedes genutzte Service (sprich Intune/ Office 365/ CRM Online) 50 Seats ab dem Zeitpunkt der Aktivierung innerhalb von 12 Monaten erbracht werden – nun sind es nur noch 25 Seats!

•Partner haben ab Aktivierung Ihrer Benefits (Internal Use Rights) 12 Monate Zeit um die 25 Seats zu verkaufen. Wer seine 25 Seats in Jahr 1 erreicht hat, bekommt diese als “Startpolster” für das 2. Jahr angerechnet, um leichter die Cloud Accelerate Anforderungen (150 verkaufte Seats) erreichen zu können.

Verkaufsziel Cloud Accelerate: Um Cloud Essentials nach einem Jahr weiter kostenlos nutzen zu können, mussten bisher 500 Seats/mind. 8 Kunden im zweiten Jahr ab dem Zeitpunkt der Aktivierung erbracht werden – nun sind es nur noch 150 Seats/ mind. 3 Kunden (d.h. das ursprüngliche Qualifikationskriterium gilt nun für alle Folgejahre)

•Und die vermutlich FROHESTE BOTSCHAFT: Delegated Administration (d.h. vollen Zugriff auf das Kundenportal, ohne die PW der Kunden selbst administrieren zu müssen und als Admin. beim Kunden hinterlegt zu sein) gibt´s ab 7.Juni für ALLE (nicht wie ursprünglich nur für Cloud Accelerate Partner). Einfach unter www.microsoftcloudpartner.com dieses Benefit akzeptieren.

Ich denke, es gibt nun wirklich keinen Grund mehr als Microsoft Partner NICHT seine kostenlosen Cloud Computing Benefits zu nutzen (komm – 25 Seats verkaufe und deploye ich “meina Mudda vorm Sonntagsbraten”)… und selbst die 150 Seats zum Cloud Accelerate sind absolut fair und machbar – aus diesem Grund wurde an der Anzahl der Internal Use Rights geschraubt (was ich echt ok finde):

image

Wer also noch nicht intern Office 365/ Windows Intune/ CRM Online einsetzt, sollte sich dringend Cloud Essentials sichern!

Bei Fragen zu den o.a. Änderungen, zum Enrollment, Portal, … bitte direkt an unser Regionales Service Center wenden: 0800 292 483 (haben nämlich bessere SLAs als unsere Outlook Inboxen).

PS: es darf freundlich kommentiert werden Winking smile

Cornelia König

Kommentare (2) -

FFK, 06.06.2012 23:35:58#

Das sind ja einmal wirklich gute Nachrichten!

Cornelia König, 26.06.2012 15:50:49#

übrigens - Delegated Administration muss derzeit pro-aktiv über das Regionale Service Center angefordert werden --> 0800 292 483

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies