Microsoft Partner Network

Windows Intune V3 - what´s new?

Cornelia-Konig   23. April 2012 16:28 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Auf unserem Microsoft Management Summit in Las Vegas letzte Woche, wurden die neuesten Features & Funktionen von Windows Intune V3 vorgestellt.

Windows Intune - zur Erinnnerung – ist eine umfassende Lösung, die PC-Verwaltung, Schutz vor Malware und Windows-Upgrade Lizenzen vereint. Über eine einfache webbasierte Konsole sorgt Windows Intune über Windows Cloud-Services für die Remoteverwaltung und den Schutz von PCs.

Was ist NEU in der V3?

Mobile Device Management
Die neue Version von Windows Intune integriert Windows Server Active Directory und Microsoft Exchange Server. So können ALLE Arbeitsgeräte verwaltet werden, auch jene die sich nicht im Eigentum der Organisation/Firma befinden (man denke nur wie gut das dem modernen Phänomen “Consumerization of IT” entgegenkommt).  Es können außerdem Sicherheitsrichtlinien für mobile Geräte festgesetzt werden, um so Passwortschutz und Verschlüsselung im Betrieb zu verstärken. Windows Intune Mobile Device Management unterstützt alle Geräte mit Microsoft Exchange Active Sync, darunter auch Windows Phone, iOS und Android.

People Centric Management
Wie bei Office365, wird es mit der nächsten Version von Windows Intune möglich sein, User Accounts zu verwalten (über Windows Azure Active Directory). So wird bei dem User nur jene Software ausgerollt, welche auf seine Rolle zugeschnitten ist und benötigt wird um produktiv sein zu können. Windows Service Active Directory kann mit Windows Azure Active Directory Service verbunden werden, um User Accounts und Security Gruppen zu synchronisieren. Mit Windows Intune V3 können also User und Devices verwaltet werden.

Company Portal
Windows Intune V3 beinhaltet ein selbstbedienbares, anpassbares Company Portal, welches intuitiv bedienbar sein wird und den Mitarbeitern jene Apps und Tools zur Verfügung stellt, die sie für ihre Produktivität brauchen. Mitarbeiter haben über eine Reihe von mobilen Geräten wie Windows PCs, iOs und Android Geräten Zugang zu dem Portal. Wenn der Nutzer zum Portal gelangt, dann sieht er alle Applikationen, nach Kategorien geordnet, die für ihn für den Download bereitstehen.

Demo Beispiel Company Portal

clip_image002

Auch Windows Intune V3 inkludiert Upgraderechte auf die neueste Version von Windows (schon bald Windows 8!!!) als Teil des monatlichen Abonnements. So können alle PCs im Unternehmen auf ein Betriebssystem aktualisiert und standardisiert werden.

Stay Tuned für die NEUESTE Version von Windows Intune - Für Partner, die bereits interessierte Windows Intune V3 Kunden haben, gibt es HIER limitierte internationale Testaccounts.

Blogleser wissen schon von Berndt, dass am Mittwoch, 25. April 2012 von 18:00-19:00, die nächste Version von Windows Intune präsentiert wird – HIER MEHR

Wer spontan keine Zeit hat, der findet auch hier weitere Infos: What’s New in Windows Intuneund Getting Started Guide

Liebe Grüße,

Cornelia König

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies