Microsoft Partner Network

Thalia mit Office 365 auf neuen Wegen

Cornelia-Konig   16. Februar 2012 18:32 Kommentare (0) Tags:

Die Entscheidung lag auf der Hand: Anstatt weitere Back-End-Investitionen in eine Serverinfrastruktur zu setzen, die nach heutigen Maßstäben nur unter größten Aufwänden adäquat abzusichern ist, wollte man sich verstärkt auf die Kernkompetenzen konzentrieren und IT so einsetzen, dass sie möglichst direkt am Frontend der Mitarbeiter wirksam wird. Da kam die Public-Cloud mit Office 365 für die Thalia Buchhandel GmbH gerade recht.

Die Referenz dazu ist in Kürze online. Das Video gibt es schon jetzt – gerne mit Kunden teilen! Im Video werden VOM KUNDEN SELBST oft gehörte Gründe bzw. Vorwände nicht in die Cloud zu gehen, praxisnah und verständlich weg argumentiert.

 

Bravo mii – Chance erkannt und verwertet, so soll´s sein! Smile

Schönen Abend,

Cornelia König

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies