Microsoft Partner Network

Gewinnen mit Hyper-V und System Center

Wir haben 2 unserer Top Hyper-V und System Center Partner gefragt, welche Projekte sie in letzter Zeit so gewonnen haben und warum. Die Liste war so begeisternd, dass ich gefragt habe, ob ich sie – anonymisiert – bloggen darf.

Diese Partner gewinnen mit Hyper-V und System Center nicht nur bei ihren Bestandskunden, sondern sehr oft auch Neukunden, indem Sie gegen den “Haus und Hof Partner”, der VMware anbietet, einfach das bessere Angebot haben.

Hier nun die Liste der Gründe, warum sich die Kunden gegen VMware und für Hyper-V und System Center entschieden haben:

Entschied sich für die Virtualisierung der Außenstellen für Hyper-V und gegen VMware
In der Zentrale wurde die VMware Wartung nicht mehr verlängert

Plant aktiv eine komplette Umstellung von VMware auf Hyper-V – betrifft 160 virtuelle Server.
Konzept und Projektplan wurde bereits mit uns erstellt – nach Freigabe aus Deutschland beginnt die produktive Umsetzung

Evaluierte VMware u. Hyper-V
Wir haben uns mit Hyper-V durchgesetzt und sind gerade in der produktiven Umsetzung

Partner XXX bot VMware für die Virtualisierung an – Wir gewannen mit Hyper-V
Umsetzung startete Mitte Dezember

Partner XXX versuchte dort Hyper-V durch VMware zu ersetzen.
Wir haben uns in einem Gesamtkonzept mit Citrix für VDI durchgesetzt und können nun den Hyper-V Cluster + TerminalServices weiter ausbauen!

Hatten XenSource im Einsatz – haben sich nach einer harten Evaluierung nun gegen VMware und für Hyper-V entschieden
Die Zentrale und 7 Außenstellen werden mit Hyper-V Hosts bestückt – Umsetzung Start war November 2011

Wurde erfolgreich mit Hyper-V in einem 2 Standortkonzept erfolgreich produktiv genommen

Kunde hat sich noch im Dezember für Hyper-V und gegen VMware entschieden. Teile der aktuellen Infrastruktur waren bereits mit VMware Technologien virtualisiert.
Umsetzung startet im Jänner 2012

Win gegen VMware – aus Kostengründengewonnen aus kaufmännischen Gründen und da Microsoft die besser Plattform hat
ist ein Startup Unternehmen – hier waren die Kosten ausschlaggebenWir haben ein Gesamtkonzept für eine Microsoft Plattform und Betrieb abgegeben – das hat den Kunden überzeugt
auch hier waren die Kosten und eine überzeugende Plattformdarstellung der Grund warum der Kunde gegen VMware entschieden hat 

Warum gewinnen diese Partner einen Virtualisierungsdeal nach dem anderen ?

Es sind in der Regel 2 Gründe:

1) ganz klare Kostenvorteile der Microsoft-Plattform

2) Das Gesamtpaket: Die Partner zeigen dem Kunden die Möglichkeiten des Gesamtkonzepts – nicht nur ein Virtualisierungsmanagement, sondern ein komplettes Datacenter Management – für alle Server (physisch und virtuell), für alle Applikationen, für alle Aufgaben im Datacenter bis hin zur Prozessabwicklung – und nicht nur für das Management virtueller Systeme wie bei VMware. (Und hatte ich schon die geringeren Kosten erwähnt ?)

Ich unterstütze gerne jeden Partner darin, diese Plattform zu verstehen und zu verkaufen….

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies