Microsoft Partner Network

“ah, interessant, muss ich ausprobieren”

Christian-Decker   6. Dezember 2011 17:32 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag

Das höre ich immer, wenn ich das MAP (Microsoft Assessment and Planning Toolkit) vorstelle.

Ausprobiert haben es die wenigsten, obwohl es gerade in Migrationsplanungen kostenlos viele Daten des Unternehmens liefert. Egal, ob das nun Win 7 Migrationen, Virtualisierungsprojekte oder Ähnliches sind.

Nun gibts einen aktuellen Grund, es vielleicht doch mal auszuprobieren:

Microsoft Assessment and Planning Toolkit 6.5 Now Available

Ab sofort verfügbar zum Download

Was ist das MAP ?

Ein “agentless, automated, multi-product planning and assessment tool for quicker and easier desktop and server migrations” – besser könnt ich es nicht ausdrücken.

Die Neuerungen der 6.5 Version spare ich mir – nachdem es eh keiner installiert hat, ist es für jeden neu Winking smile

Ich würde aber dringend vorschlagen, zumindest die Sample Documents im Download runterzuladen und anzusehen und zu überlegen, ob mir diese Daten nicht beim nächsten Kundenprojekt helfen könnten….

Über Feedback freu ich mich sehr

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies