Microsoft Partner Network

Workshop: “Cloud Computing mit der Azure Plattform: was genau kann es, wie setze ich es sinnvoll ein und was kostet es?”

Stefan-Seiser   1. Dezember 2011 13:54 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Am 19.01.2012 findet einer unserer nächsten, limitierten und heiß begehrten Hands-On Workshops statt. Der Workshop soll vermitteln wie Sie Ihr Projekt mithilfe der Windows Azure Plattform einfach und hochskalierbar in der Cloud umsetzen können.

Ziel ist es im Laufe der zwei Workshop-Tage eine Anwendung basierend auf einer Web-Role und SQL Azure zu entwickeln, zu testen und spielen auf Azure zu stellen. Später kommen Worker-Roles, Tables- und Blob Storage sowie Queues dazu. Vor jedem Schritt wiederholt der Trainer mit Ihnen nochmals die Grundlagen, die für die Umsetzung notwendig sind, und steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Natürlich wird eine Musterlösung ausgegeben, auf die jederzeit zurückgegriffen werden kann. Charakter des Workshops ist „Expert to Expert“.

Zielgruppe: Softwareentwickler, die sich einen Überblick über Möglichkeiten und Grenzen von Windows Azure verschaffen möchten, um die Plattform zielgerichtet einsetzen zu können.

Vorkenntnisse: Sie sind Softwarearchitekt oder Softwareentwickler mit C# und .NET Kenntnissen. Sie haben weiters Grundkenntnisse in ASP.NET und SQL Server.

Dauer: 2 Tage (19.01. + 20.01.2012)

Wir stellen für das Training einen kostenlosen Azure Token zur Verfügung - Sie müssen also keinen bestehenden Windows Azure Account haben!

weiterführende Quellen:

schöne Grüße, Stefan Seiser (E-Mail: a-stseis@microsoft.com |clip_image002| Mobil: +43 664 1927 384)

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies