Microsoft Partner Network

Microsoft erweitert Identity Management Lösung mit BHOLD Komponenten

Bernhard-A-Zimmermann   26. September 2011 23:18 Kommentare (0) Tags:

Microsoft hat Teile der Erweiterungen für die Microsoft Identity Manager Lösung “Forefront Identity Manager” (FIM) der Firma BHOLD erworben.

image

Derzeit verwenden Kunden die BHOLD FIM-Erweiterungen für:

  • Verwaltung von Personen-Zugriffsrechten auf Basis von Rollen um Geschäftsziele zu erreichen und gleichzeitig das Risiko zu minimieren
  • Erhöhung der Produktivität der Endbenutzer durch Self-Service Rollenverwaltung und Zugriffs-Rezertifizierung
  • Förderung von Governance, Risk und Compliance Initiativen unter Berücksichtigung von Identitäten und deren Zugriffsrechten

Weitere Informationen zu dieser Erweiterung mit BHOLD sind hier verfügbar: http://www.microsoft.com/pathways/bhold/default.htm

Weitere Informationen zum Forefront Identity Manager sind hier verfügbar: http://www.microsoft.com/en-us/server-cloud/forefront/identity-manager.aspx

Ein Gastbeitrag von:

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies