Microsoft Partner Network

Cloud Essentials/Accelerate – Kosten im Jahr 2

Cornelia-Konig   10. August 2011 17:00 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Ich hoffe, mit diesem Beitrag etwas Licht in die Bezugsvoraussetzungen von Cloud Essentials/Accelerate bringen zu können – muss leider zugegeben, ich habe leider nach intensiver Suche keine Microsoft Seite gefunden wo dies erwähnt wird (hoffe auf schnelle Besserung – Redmond ist informiert):

Partner, die Cloud Essentials zwischen 1.November 2010 und 30.Juni 2011 profiliert haben, müssen das vorgegebene Sales-Ziel - 50 Einzelplatzlizenzen (bzw. PC-Lizenzen für Intune) - im ersten Jahr noch nicht erfüllen. Die enthaltene Software kann auch im zweiten Jahr noch kostenlos genutzt werden. Diese Partner müssen bis 30.Juni 2012 50 Seats für jeden Online Service (z.b. Office 365, CRM Online, Intune) verkaufen, den sie einsetzen, um Cloud Essentials weiter nutzen zu können.

Partner, die Cloud Essentials und Accelerate nach dem 30.Juni 2011 profiliert haben, müssen im ersten Jahr nach Ihrer Profilierung mindestens 50 Seats für jeden Online Service (z.b. Office 365, CRM Online, Intune) verkaufen, den sie einsetzen. Nur dann dürfen sie die Lizenzen für den internen Gebrauch dieser Online Services weitere zwölf Monate kostenlos nutzen.

 

Was passiert, wenn ich dieses Salesziel nicht erreiche?

2 Optionen: Online Services verfallen lassen oder die Lizenz(en) zu einem speziellen Preis für Partner erwerben.

 

Für Partner, die nur Windows Azure aus dem Essentials Pack nutzen, gilt diese Regel nicht – die Software steht jedenfalls weiter kostenlos zur Verfügung.

 

Fragen dazu gerne an mich!

 

LG Cornelia König

 

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies