Microsoft Partner Network

Small Business Server und Betriebssystem-Virenschutz

Ein heiß diskutiertes Thema auf der Partner-Roadshow, bei dem ich leider eine Falsch-Information gegeben habe (weil ich Dinge angenommen habe, die sich leider geändert haben)

Also:

Für Client-OS-Virenschutz haben wir an sich eine gute Antwort:

  • Für Kunden bis 10 PCs nimmt man die kostenlose Security Essentials
  • Für Kunden ab ca- 100 PCs nimmt man die wunderbare Forefront EndPoint Protection mit SCCM als Management
  • Für Kunden dazwischen nimmt man Intune

Für Server-OS-Virenschutz haben wir an sich keine wirklich gute Antwort:

  • Für Kunden mit SCOM nimmt man die wunderbare Forefront EndPoint Protection mit SCOM als Management
  • Für Kunden ohne SCOM könnte man auf normalen WIndows Servern noch den Agend ohne Management installieren
  • für SMALL BUSINESS SERVER Kunden GEHT DAS NICHT !

Forefront Endpoint Protection läßt sich nicht auf einem WIndows Small Business Server installieren:

image

Danke an DI Wolfgang Gürtl fürs Ausprobieren und seine Mail.

  • Bin ich glücklich damit ?  NEIN
  • Kann ich es ändern ? NEIN
  • Müssen wir damit leben ? Ja, leider....

lg

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies