Microsoft Partner Network

TechEd 2010: Hyper-V and Dynamic Memory in Depth

Christian-Decker   9. November 2010 10:24 Kommentare (0) Tags:  Feed Tag,  Feed Tag,  Feed Tag

Bryon Surace, Senior Program Manager
Senthil Rajaram – Senior Program Manager

Memory & Virtualization

Wie viel Speicher gebe ich einer Virtuellen Maschine ?

Wie viel Speicher braucht ein File Server ? Ein Printserver ? Ein AD ?...
Und was würde es bedeuten, wenn ich das Memory halbiere ?

Diese Fragen können die wenigsten beantworten...

Das Ziel von Dynamic Memory ist, diese Ratespiele zu beenden

Statistik von Ressourcenverbrauch;

CPU 10 %
Memory 40 %
Network I/O: < 5 %
Disk i/O: < 5 %

Wünsche der Kunden:

Mehr Dichte von VMs
durchgängige Performance
gebt uns ein Tool, dass man nicht nur in Testumgebungen betreiben darf (  ;)  )

 

Memory Optimization Techniques

Philosophischer UNterschied zwischen VMWARE und unserer Lösung:

VMWare sagt: Wir machen eine Bloack Box, wir schauen nciht in die Maschine hinein, wir machen das nur von aussen
Wir nutzen die Schnittstellen, die uns unser Betreibssystem gibt, wir kennen die Dinge wie PerfMon, sind die gleichen wie am Hyper-Visior

Beide Seiten haben ihre Vorteile, wir denken, dass unser Weg der bessere ist.

Der Unterschied zwischen Ovrcommittment und Over-subscription ?

Over-Subscription ist, wenn eine Airline zu viele Tickets verkauft für einen Flieger
Overcommittment ist, wenn alle Personen fliegen wollen

(15:44 und der Akku ist aus :(  Knappe 6 Stunden Laufzeit sind nicht wirklich befriedigend bei minimalen Powersettings)

Gut, der Rest aus dem dynamischen Memory (=Gehirn)
Super Folien mit wirklich guten Erklärungen, wie das bei uns funktioniert.

Host-Voraussetzung: WIn Server 2008 R2 SP1
Guest-Voraussetzung: Server: 2003, 2008, 2008R2; Client: Vista, Win 7 Enterprise

Ich gebe pro VM ein Minimum-Memory an, das nicht unterschritten werden darf.
Ich gebe pro VM ein Maximummemory an (max. 64 GB)
Ich gebe pro VM einen % an, der freigehalten werden soll (z.b. 20 %)

den Rest macht das System dynamisch – Demo war sehr überzeugend und gut.

geht sehr schnell – sowohl das Zuweisen als auch das Wegnehmen, und bei unserem System wird Host-Seitig nichts geswappt...

UNd vor allem: Bei uns ist es in der Echtumgebung voll supportet ;)

Christian – live von der TechEd 2010 in Berlin

Christian.decker@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies