Microsoft Partner Network

App-V für Remote Desktop Services Teil der RDS-CAL

Spannend, wie manche Informationen spurlos an mir vorübergehen Winking smile

Habe heute – zufällig – erfahren, dass seit September 2009 (!) Application Virtualization for Terminal Services Teil der Windows Server 2008 Terminal Server Cal bzw. Teil der WIndows Server 2008 R2 Remote Desktop Session Cal ist….

Das bedeutet, dass auf jedem Terminalserver ab 2008 App-V ohne zusätzliche Kosten genutzt werden darf.

Nähere Details darüber unter http://www.microsoft.com/systemcenter/appv/terminalsvcs.mspx bzw. unter http://www.microsoft.com/systemcenter/appv/howtobuy/default.mspx

Das erweitert die Möglichkeiten des Terminalservers RemoteDesktop Servers erheblich…

Und um die Frage zu beantworten:

Ändert sich dadurch irgendetwas an der Lizenzierung der bereitgestellten Applikationen ?

Antwort:

Nein

Viel Spaß damit

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies