Microsoft Partner Network

RTM: System Center Data Protection Manager 2010 und System Center Essentials

Nicht nur das Office Team hat sein Produkt fertig gestellt, nein, auch das System Center Team hat 2 lang erwartete Produkte heute finalisiert:

SysCnt-DPM2010_h_rgb

Um ehrlich zu sein, wenn ich Partner wäre, würde ich meinen: “Zeit wars”

Mit dem System Center Data Protection Manager haben wir nun ein ganz wunderbares RESTORE Tool für all unsere Produkte.

Endlich volle Unterstützung für Restore (und Backup) von Hyper-V 2008 R2, SharePoint und Exchange.

Die wichtigsten Erweiterungen darf ich aus dem System Center Blog zitieren:

  • The ability for roaming laptops to get centrally managed policies around desktop protection, so that your laptop data is protected, whether you are connected to the corporate network or remote (coole Sache !)
  • Enhanced virtualization protection, including Hyper-V R2 LiveMigration scenarios and the ability to recover single-files from within host-based backups (noch coolere Sache !)
  • Additional protection and recovery capabilities for Windows application servers like SQL Server, Exchange or SharePoint
  • Native site-to-site replication for disaster recovery to either another DPM server or an off-site cloud provider
  • Significant enterprise-scalability increases for deploying DPM in large environments
  • Centrally managed System State and Bare Metal Recovery

SysCnt_Essn2010_h_rgb

 

Auch hier ein lang erwartetes Update – die Vision hinter SCE war schon bei 2007 eine extrem coole für den österreichischen Markt, die Umsetzung war – sagen wir – gut gemeint. Essentials 2010 verspricht hier wesentliche Verbesserungen und folgende (notwendige) Erweiterung:

In System Center Essentials ist der System Center Virtual Machine Manager integriert, damit haben Klein- und Mittelstandsunternehmen eine proaktive vollständige Managementlösung für virtuelle und physische Umgebungen.

Weiters wurde das Limit von 30 Servern auf 50 erhöht – sehr wichtig für viele Unternehmen (insbesonders bei Einsatz von Servervirtualisierung)

Nähere Infos sind hier zu finden: SCE 2010 und DPM 2010.

Liebe Grüße

Christian

Christian.decker@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies