Microsoft Partner Network

Alinean Vergleichsstudie “Microsoft SQL Server und Oracle DB Administrationskosten”: Oracle hat 460% höhere Kosten

Traue keiner Studie die du nicht selbst gefälscht hast… in dem Fall trauen wir der Studie aber auch obwohl sie nicht von Microsoft stammt :-). Es geht um das Thema Administrationskosten von Datenbanken. Und die Studie untermauert das, was auch schon viele Analysen davor taten: Microsoft SQL Server ist unschlagbar wenn es um das Thema niedrige Administrationskosten und damit auch Betriebskosten geht.

In der Studie wird auch beleuchtet in welchen Gebieten und Größen die Datenbanken aktuell zum Einsatz kommen und mit welcher Geschwindigkeit die DB’s im Markt wachsen. Das Interessanteste aus der SQL08_v_rgbKostensicht (und damit aus der Sicht von Unternehmen) sind aber die jährlichen Administrationskosten - Total Cost of Administration (TCA):

Während Microsoft SQL Server im Jahr auf durchschnittliche 1.605$ TCA kommt schlägt eine Oracle Datenbank jährlich mit 7.385$ zu buche.

Das Spannende daran: im Vergleich zur letzten Analyse 2006 sind die Zahl und die Größe der Microsoft SQL Datenbanken stark gestiegen, Oralce ist konstant geblieben (vorallem im Großkundenbereich). Die TCA der beiden Datenbanken driften hingegen immer weiter auseinander – im positiven Sinn für Microsoft SQL Server (Oracle liegt mittlerweile 460% über den Microsoft SQL TCA).

Befragt wurden übrigens Unternehmen in unterschiedlichen Größen und den unterschiedlichsten Industrien.

Alle Details der lesenswerten Alinean Studie “Microsoft SQL Server and Oracle® Database: A Comparative Study on Total Cost of Administration (TCA)” sind unter dem folgenden Link selbst nachzulesen:

http://www.alinean.com/PDFs/Microsoft_SQL_Server_and_Oracle-Alinean_TCA_Study_2010.pdf

Wer mehr über die Vorzüge von SQL Server lernen will sollte www.microsoft.com/sqlserver nicht verpassen.

In dem Sinne, frohes (SQL) DB administrieren!

Martin Pöckl
martin.poeckl@microsoft.com

Kommentar schreiben

biuquote
  • Kommentar
  • Live Vorschau
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies